LECKSKLAVE GESUCHT zum Klitty lecken, erziehen u. benutzen / KFI!

 

LandDeutschland
Bundesland / KantonBerlin
Postleitzahl10115
StadtBerlin

Du bist devot und zungenfertig und möchtest dich in Körpersäften mal so richtig suhlen? Dann bist du bei mir an der richtigen Adresse.

Ich heiße Saskia, bin 30 Jahre und eher der „feuchte Typ“ Frau (wenn du weißt was ich meine) und suche einen devoten Lecksklaven für intensive Facesitting- und Fetisch-Orgien.

Damit wir uns gleich klar verstehen: Mit Facesitting meine ich nicht einfach Pussy lecken und Rimming – das ist – , sondern ich werde dich in perversen Rollenspielen komplett unterwerfen und gefügig machen und nach allen Regeln der BDSM Kunst so fesseln und fixieren, dass du total auf deine Rolle als Lecksklave reduziert bist.

In dieser Position kann ich stundenlang verharren, dich züchtigen, spanken und benutzen, während dein Kopf zwischen meinen Schenkeln klemmt und meine intimsten Stellen bearbeitet.

Interesse an Bondage und Fesselspielen sowie ausgiebigen NS Duschen sind also Conditio sine qua non.

Dass Schmerz und Lust für dich ferner eine Gleichung bilden – du bist devot mit einer Prise maso –, dir die Herrschaftsverhältnisse deutlich sind – du Lecksklave und Nutzobjekt, ich deine Herrin und Quelle – und du kein Kostverächter in Sachen Natursekt bist, setze ich einfach mal voraus.

Wenn du meinen Fetisch für Leder, Lack, Latex, Gummi und Nylon, aber auch mal bizarre Outdoor-Spiele (im Sommer) teilst, wäre das natürlich genial.

Mir geht es dabei nicht um finanzielle Interessen, sondern einfach um Befriedigung meiner Naturgeilheit – ich bin dauerfeucht und von Natur aus dominant und brauche dieses Ventil.

DU bist idealerweise zwischen 30 und 55 und tageslichttauglich, meinetwegen blond aber nicht blöd und hast den Marquis de Sade vielleicht auch mal gelesen. Finanzielle Interessen habe ich keine, doch solltest du halbwegs arriviert sein.

Wenn du Talent hast und sich regelmäßige Treffs ergeben, wäre gegen Freundschaft Plus oder vielleicht auch eine feste Beziehung sicher nichts einzuwenden. Ich bin Single, aber das muss ja nicht so bleiben 😉

Ich freue mich auf detaillierte Bewerbungsschreiben und spannende Kontakte der bizarren Art.