Erziehung zur Schlampe

 

LandDeutschland
Bundesland / KantonBaden-Württemberg
Postleitzahl70565
StadtStuttgart

Vereehrte Herrinen,
durch einen beruflich bedingten Tapetenwechsel kann ich zum ersten Mal unkompliziert meine sexuellen Neigungen ausleben und Fantasien austesten ohne groß aufpassen zu müssen.
Aufpassen deshalb, weil ich meine Neigung nicht unbedingt nach außen trage.
Es fing an mit dem Moment, wo man plötzlich checkt, man schaut dem Porno gerade nicht wegen der Darstellerin sondern nur deshalb, weil man den Schwanz von dem Typen geil findet.
Die Richtung war auch schnell klar. Ich wollte das was die Darstellerinnen hatten.
Dominante Frauen haben schon immer eine enorme Wirkung auf mich gehabt. Deshalb suche ich eine Herrin die Spaß daran hat aus mir eine Bitch zu machen. Ich denke da an Dinge wie:
□Erziehung inkl. Umstyling und Behandlung in Richtung Pornobitch /Straßennutte (Quasi die Schwuchtel Version davon)
□ Training mit Dildos und Plugs
□ Anweisungen wie Eigenes Sperma schlucken
□ Auf deinen Befehl hin anderen Männern einen blasen
□ Aufgaben in Alltag die ich
Undercover machen muss
□ Wochen und Tages Aufgaben

Für meine Herrin möchte ich dienender, gehorsamer Sklave sein. Aufgaben erfüllen und beweisen. Ein Objekt dessen Sinn ist bereit zu Sein wenn die Herrin ihn benutzen will.
Gleichzeitg träume ich von einer Herrin die mich unter Ihre Fittiche nimmt und aus mir ihre persönliche pussy macht, mich meinem Idealbild näher bring, mich durchschaut und mir aufzeigt was ich in Wahrheit bin, eine Schwuchtel die dafür da ist für seine Herrin Schwänze zu lutschen.

Würde mich freuen eine Antwort zu bekommen
Bei Interesse schicke ich gerne Bewerbungsbilder…

21. November 2016 13:11

7589 Tage, 23 Stunden

Listing ID 585832d66f681f5 1155 aufrufe, 2 davon heute