Deine junge, dominante, aber gerechte Geldherrin

 

LandDeutschland
Bundesland / KantonHessen
Postleitzahl60439
StadtFrankfurt
Telefonnummer

Hallo Sklave,

ich bin Sophie A. , die Herrin von der du immer schon geträumt hast. Bevor du weiterliest, solltest du wissen, dass eine andere Herrin auf dieser Seite, meinen Text kopiert und in Ihre Anzeige eingefügt hat. Ich bin das Orginal!

Alles was ich will ist dass du dich mir bedingungslos unterwirfst. Wenn du dazu nicht in der Lage bist brauchst du gar nicht erst weiterlesen. Ich erwarte von dir vor allem finanzielle Unterwerfung und Hingabe. Mich bloß zu vergöttern reicht leider nicht aus. Jeder kann das. Du wirst schon verstehen warum ich es mehr verdient habe dein Geld auszugeben als du selbst, Sklave. Ich weiß einfach was es heißt die Kontrolle zu haben. Wenn du diese Bedingungen verstehst und glaubst meinen Erwartungen gewachsen zu sein erlaube ich dir mich anzuschreiben. Mit sonstigem Abschaum muss ich mich nicht herumschlagen.

Du hast es dir noch lange nicht verdient viel über mich zu erfahren und ich verschwende meine Zeit nicht gerne damit nach Sklaven zu suchen
aber ein paar Sachen sollst du wissen, damit du weißt mit wem du es zu tun hast und auch damit du verstehst warum ich dir überlegen bin und warum es sich für dich lohnt mir zu dienen und mich finanziell zu verwöhnen

Ich bin jung, Anfang Zwanzig. Das heißt aber nicht dass ich noch nichts im Leben erreicht habe, im Gegenteil, und ich weiß was ich im Leben will.
Ich bin recht beschäftigt und viel in Deutschland unterwegs. Ich studiere an der Fh in Frankfurt.
Ich spreche 4 Sprachen fließend.
Ich arbeite als Fotomodel (gegen Bezahlung versteht sich).
Ich mache viel Sport und habe eine gute Figur.
Und natürlich gebe ich auf mein Aussehen acht.
Ich lasse mich gerne verwöhnen denn ich weiß wie man mit Geld richtig umgeht, also überlass das mir.

Ich bin das was du brauchst. Ich habe alles im Griff also kannst du dich um die unwichtigen Dinge kümmern. Ich kann dich kontrollieren und deine Finanzen regeln. Mich zu treffen kannst du erst mal vergessen, denn ich vertraue nur meinem treusten Diener.

Und noch ein kleiner Hinweis: Ich belohne eine besonders treue Geldsau gelegentlich auch ein wenig. Zum Beispiel mit Bildern. Ich kann also manchmal auch gütig sein was deine besonderen Wünsche betrifft.

Wenn du meinst du kannst dich als mein Sklave qualifizieren und bist gut genug für mich dann sieh besser noch mal nach ob das folgende auf dich zutrifft.

Dein Aussehen ist mir relativ egal. Solltest du nicht ganz meinen ästhetischen Ansprüchen entsprechen, werde ich mich darum kümmern dich vorzeigbar zu machen. Ich kann dir auch helfen abzunehmen, aber natürlich erwarte ich dafür auch Gegenleistungen.

Du musst absolut gehorsam sein und meine Zeit und Aufmerksamkeit zu schätzen wissen, denn nicht jeder hat sie sich verdient. Außerdem muss es dir Freude bereiten mich zu verwöhnen und du musst dankbar dafür sein wenn ich es mir gut gehen lasse, auf deine Kosten.

Wie gesagt, ich habe wirklich nicht für jeden Zeit, und ein guter Sklave muss es sich erst verdienen mich seine Herrin nennen zu dürfen.

Melde dich wenn du das Zeug dazu hast mir zu dienen.