! Abrichtung zu Hure und Nutte durch eine Sehr konsequente Herrin gesucht !

 

LandDeutschland
Bundesland / KantonBerlin
Postleitzahl13
StadtBerlin

Was mich erregt, reizt und einfach sehr geil macht und fast schon hypnotisiert:

Einer/einem dominanten Dame /Paar zu dienen, die es einfach liebt/lieben Männer zu erniedrigen und für Ihren Lustgewinn zu missbrauchen. Natur veranlagt sind und einfach Spaß an Demütigungen haben. Einem Paar zu dienen ist auch, was mich seit wirklich kurzem nicht mehr loslässt. Wehrlos festgeschnallt oder fixiert zu sein und die eigene Kontrolle komplett abgeben zu müssen. Ich suche reale Spielpartner die diese Neigungen mit mir zusammen ausleben möchten! Zusätzlich suche ich eine sehr strenge, sadistische und vor allem versaute Herrin/Paar. Es kann mal in die Richtung gehen, gar keine Frage, aber nicht nur. Dies alles hatte viel Spaß gemacht ABER es fehlte oftmals die Menschlichkeit und die wahre Hingabe eben eine leidenschaftliche Beziehung, eine Beziehung wo es zwischen Herrin und Sklave einfach funkt, es sich Zwischenmenschlich so gut anfühlt, dass sich gegenseitiges Vertrauen ohne Hintergedanken geschenkt werden kann, sich fallen gelassen werden kann und man sich geborgen fühlt.

Einer Frau oder Paar untertänig zu sein liegt mir, wenn es wie gesagt natürliche Dominanz ist und keine gespielte.
Ich finde nur so lässt sich sein eigener Horizont und den des Partners wachsen und erfahrener werden, wenn darüber ernsthaft und mit vertrauen gesprochen werden kann.

Oft überschattete immer die schnelle Nummer und die Abfertigung bis der nächste Sklave kam, dennoch gab ich nicht auf, um eine in sich tief verankerte dominante Frau zu finden, die es einfach lieb und lebt zu dominieren im Stilvollen und harten Sinne.

Ich glaube ich bin ein wenig abgeschweift: Ich würde mich sehr freuen einer Frau/ einem Paar dienen zu können, Aufgaben zu erledigen, eventuell DW für die Herrin zu tragen beim Einkaufen oder einem Termin, Geteased werden und Gemeinheiten der Herrin über mich ergehen zu lassen, wenn dies der Herrin auch Spaß bereitet. Das Wohl der Herrin steht für mich an erster Stelle. Einer Herrin, der es nicht gut geht, spiegelt das Missverhalten des Sklaven wieder.

Also streng dich an Sklave. 🙂

Es kann so schön funkeln und knistern zwischen der Herrin und ihrem Sklaven, ob im Hotel (besonders), Online zu Hause, Outdoor, Kino, Restaurant, oder wo auch immer es sein mag.

Absoluter Genuss sind für mich **schön lackierte Fingernägel** und **Fußnägel**. Mich kickt der gerade Schnitt und ein eher breite Nagelbett extremst. Der Anblick, wie diese Finger sich um meinen Schwanz legen, macht mich unglaublich, wenn nicht sogar extrem geil und feucht.

Zärtlich versaut und geil sowie hemmungslos erniedrigt zu werden ist ebenfalls unglaublich schön und ein nicht mehr zu vergessendes Gefühl. Zudem habe ich wirklich sehr viele Ideen und Fantasien, die ich sehr gerne besprechen möchte bzw. erleben will mit einer Herrin, falls sich die Herrin, darauf einlassen oder zumindest ein offenes Ohr für so etwas hat. Videos von den Sessions sind immer willkommen einfach um es sich nochmal anzuschauen.

Es ist Zeit die Lust auszuleben und das in vollen Zügen. Jetzt soll es losgehen und ich bin bereit. 😉

Ich bedanke mich, bis hier hin zu lesen, und vielleicht reicht es aus für einen weiteren Kontakt. Vielleicht reizt es ja auch, mich zu verleihen, oder die Damen/Paare verstehen sich so gut, dass hinter meinem Rücken etwas in Gange gebracht wird, um bestraft oder überrascht zu werden.